„Güsen trifft sich…!“ zum Gruseligen Kürbisschnitzen an der Jagdhütte.

Der Heimatverein „Wir sind Güsen“ eV. bot gemeinsam mit den Natur- und Waldfreunde Güsen e.V. ein schaurig kreatives Event für unsere Kinder im Ort.
Zwei Workshops im Kürbisschnitzen begeisterten jeweils 8 Kinder mit ihren Begleitperson. Bei herbstlichen Kinderliedern, einer schaurigen Halloweendeko und kreativen Schnitzvorlagen ließen sich die Kinder schnell begeistern und gestalteten 1 – 2 Kürbisgesichter mit ihren Begleitungen. Nach der anstrengenden Schnitzerei wärmten unsere kleinen Besucher ihre kalten Finger am warmen Tee und den leckeren Pommes von WsG! Unser Event wurde von Kindern aus Güsen, Zerben, Parey & Parchau besucht.

Unser Dorfkind Luis Kampe sponsorte gemeinsam mit Opa Günther Kampe aus Parchen die rund 30 Kürbisse, herzlichen Dank an dieser Stelle!

Ein rundum gelungenes kleines Event…man trifft sich in Güsen…gemeinsam zu kleinen schönen Aktivitäten…schönen Gesprächen…genau dieses wohlige Miteinander möchten wir in Güsen pflegen und auch schon unseren Kindern vermitteln…
#ausliebezurHEIMAT #erholungdaheim #gemeinsamErleben #traditionenpflegen
#güsen #ElbeParey #sachsenanhalt
#unserDorfhatZukunft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.