Mitfahrbank – Wir mobilisieren Güsen
warten•mitfahren•ankommen

Der Heimatverein hat eine neue Initiative im Ort ins Leben gerufen: die Mitfahrbank.

Ein Treffpunkt spontaner Fahrgemeinschaft wurde geschaffen und kann nun genutzt werden.

So kann vor allem im ländlichen Raum das Mobilitätsangebot vor Ort ergänzt werden.

Eine Mitfahrbank ist eine im öffentlichen Raum aufgestellte Sitzbank mit einem besonderen Zweck: Durch das Platznehmen auf dieser Bank signalisieren die Wartenden, dass sie auf eine spontane, kostenlose Mitfahrgelegenheit im PKW zu einem bestimmten Ziel hoffen. 

Zunächst beschränkt sich das Angebot auf unseren Ort. Es wurden an der KIRCHE, in der DORFMITTE an der Mauer im Breite Weg & am BAHNHOF jeweils eine Mitfahrbank gestellt.

#wirmobilisierenGüsen

Den Blick aufeinander zu richten, sich wahrnehmen und Wartende ein Stück im Ort mitnehmen ist das, was wir anregen möchte. Unsere Ortsdurchfahrt zieht sich sehr in die Länge, da können Wege zum Einkaufen oder zum Arzt sehr lang werden. Wir hoffen daher, dass das Angebot schnell angenommen wird.

Mach auch DU mit und unterstütze unsere Initiative.

An dieser Stelle möchten wir uns bei unserem Team für das Planen und Aufstellen der Bänke bedanken. Ein großer Dank geht zudem an Dieter Jahn und Uwe Büst, die auch diese drei Bänke gebaut haben.

#wirmobilisierenGüsen #Mitfahrbank #wirsindgüsen #verbundenimOrt #unserDorfhatZukunft#Güsen #Elbe-Parey #jerichowerland #sachsenanhalt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.