Freizeitinitiative Güsener BücherBude #inFreizeitverbinden

Der Heimatverein hat eine Bücherzelle neben dem Marktplatz aufgestellt. Dafür wurde eine alte Telefonzelle vom Team aufgearbeitet und mit Bücherregalen ausgestattet. Die Güsener BücherBude regt zum Tauschen von Büchern jeden Alters an:

Kommen. Stöbern. Mitnehmen. Tauschen.
#güsenliest Wir möchten mit dieser Initiative anregen, die Güsener in Freizeit miteinander zu verbinden…durch den Tausch des „Güsener Lesestoffs“. Dabei werden Bücher kostenlos und ohne Formalitäten zum Tausch oder zur Mitnahme in der BücherBude eingestellt und entnommen. Sie bietet quasi Bücher zum Nulltarif und regt zum Lesen an.
Das Team Marketing hat die Aufkleber für die Scheiben selbst entworfen und geklebt…Es ist ein wirklich schönes Produkt entstanden, was die Blicke auf sich zieht und neugierig macht, auf Literatur…in unserer 1. Güsener BücherBude.
Der Zuspruch für diese Initiative ist jetzt bereits so groß, dass wir über eine Erweiterung 2.0 nachdenken. Bist Du neugierig geworden? Die BücherBude steht direkt gegenüber dem NP. Ab dem 30.Mai wird die BücherBude geöffnet sein. Offiziell eröffnet wird diese am 02.Juni.
#inFreizeitverbinden #BücherBude #wirsindgüsen#GüsenerLesestoff #güsenliest #Güsen #Elbe-Parey #jerichowerland #sachsenanhalt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.